Regaine Schaum: Was muss ich wissen?


[easyazon-image align=“right“ asin=“B00E66ZYVO“ locale=“de“ height=“160″ src=“http://ecx.images-amazon.com/images/I/41CRZhR%2Bc7L._SL160_.jpg“ width=“160″]Mit einem Haarwuchsmittel einfach und preiswert gegen Haarausfall vorgehen – was die Werbung täglich propagiert, ist laut Experten, zumindest langfristig, kaum dazu geeignet, erblich bedingten Haarausfall zu stoppen.

Die oft versprochene Kräftigung der Haarwurzel mit Coffein kann den Haarverlust etwas verzögern – gänzlich zum Stoppen kommt er aber in keinem Fall.

Lediglich für zwei Wirkstoffe konnte eine Wirksamkeit tatsächlich klinisch bestätigt werden:

Finasterid unterliegt in Deutschland, Österreich und der Schweiz der ärztlichen Verschreibungspflicht, während Mittel wie Regaine, die den Wirkstoff Minoxidil enthalten, rezeptfrei erhältlich sind.

Unterschiede zeigen sich aber auch in der Anwendung:

  • Finasterid wird in Pillenform geschluckt.
  • Der Regaine Schaum wird dagegen äußerlich aufgetragen.

Die Anwendung von Regaine als solches ist aber unkompliziert; der Schaum trocknet nach einer gewissen Zeit und die Haare können wie üblich gestylt werden.

 

Regaine Schaum: Wirkungseintritt oft schneller als versprochen

Der Hersteller verspricht nach einer regelmäßigen Anwendungsphase bereits nach drei Monaten Ergebnisse. Anwender mit Regaine Schaum Erfahrungen können nach ihrem persönlichen Regaine Schaum Test allerdings feststellen, dass sich häufig bereits nach vier Wochen erste Ergebnisse einstellen, die auf den Regaine Schaum zurückzuführen sind.

Die Erfahrungen zeigen weiterhin, dass nicht nur der weitere Ausfall gestoppt wird, es kommt sogar häufig zu einem Nachwachsen der vormals kahlen Stellen – ein Regaine Schaum Test kann sich also lohnen.

Anzuraten ist dabei der Kauf einer Dreimonatspackung: Hier kann die Wirksamkeit in dem Hersteller versprochenen Zeitraum getestet werden – und die Kosten halten sich in vertretbaren Grenzen.

Eine solche Start-Packung sieht vor, dass der Regaine Schaum morgens und abends auf die Kopfhaut aufgetragen wird. Die Regaine Schaum Erfahrungen bestätigen, dass die Tinktur bereits nach wenigen Minuten trocknet und dann nicht mehr als störend empfunden wird.

Im Regaine Schaum Test, der die Regaine Schaum Erfahrungen dokumentiert, wurde sich positiv über die Art der Behandlung mit Regaine Schaum geäußert.


 

Regaine Schaum Erfahrungen decken sich weitgehend mit Herstellerangaben

Die Wirkung von Regaine Schaum zielt auf eine Stärkung der Blut- und Nährstoffversorgung der Haarwurzeln – und verhindert damit, dass es zu einem Ausfall der behandelten Haarpartien kommt.

Die Ergebnisse seriöser, klinischer Studien überzeugen: Bei 80% der Probanden konnte der Haarausfall gestoppt werden; 33% gaben sogar an, dass nach dem Regaine Schaum Test sogar neue, zusätzliche Haare wachsen.

Nebenwirkungen werden bei den Regaine Schaum Erfahrungen kaum angegeben: Lediglich vereinzelt kommt es zu Beginn der Anwendung zum sogenannten „Sheddig“: Dabei dünnt das Haar zeitweise etwas aus – um dann umso stärker wieder nachzuwachsen.

In diesem Fall sollte die Behandlung allerdings in keinem Fall abgebrochen werden, dieser Wirkprozess des Regaine Schaum wird sogar vom Hersteller angegeben und ist nicht unüblich.

 

Regaine Schaum Test: 80% bestätigen Stopp des Haarausfalls

Die Regaine Schaum Erfahrungen zeigen: Der Wirkstoff zur Verbesserung der Nährstoff- und Blutversorgung wirkt tatsächlich. Der Vorteil gegenüber Finasterid besteht darin, dass zum einen keine Pillen geschluckt werden müssen, die für eventuelle Nebenwirkungen sorgen und dabei auch noch rezeptpflichtig sind.

Außerdem wird nicht nur der vorhandene Haarausfall gestoppt, die meisten Nutzer berichten auch von einem Nachwachsen der Haare. Wer also bisher mit dem Gedanken liebäugelte, den Haarverlust durch eine Glatze oder zumindest sehr kurz geschorenes Haar zu kaschieren, kann je nach Wirkungsgrad von Regaine, möglicherweise darauf verzichten.

Im Vergleich zu einer Haartransplantation, die in den meisten Fällen nicht von der Krankenkasse bezahlt wird, sind die Kosten durch die Behandlung mit Regaine Schaum deutlich preiswerter – der Regaine Schaum Test kann also allen Männern mit erblich bedingtem Haarausfall ans Herz gelegt werden.

Sollte dieser Regaine Schaum Test zeigen, dass der Regaine Schaum nicht wirkt, kann das Produkt auch einfach abgesetzt werden. Um den Schaum Test durchzuführen und eigene Erfahrungen zu sammeln, kann der Regaine Schaum in jeder Apotheke bezogen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Regaine Schaum: Was muss ich wissen?, 5.0 out of 5 based on 1 rating