Haartransplantation – vorher, nachher

Altersbedingter Haarausfall betrifft die meisten Männer – häufig sogar schon in sehr jungen Jahren. Auch wenn die Werbung mit Coffein-Shampoos und anderen Haarwuchsmitteln ein Stoppen des Haarverlusts verspricht, sind sich die Experten einig: Mit einfachen Mitteln lässt sich der genetisch bedingte Haarausfall nicht stoppen.

Lediglich Regaine, respektive Minoxidil erscheinen erfolgsversprechend. In jedem Fall erfolgsversprechend erscheint aber eine Haarverpflanzung. Nur die vermeidlich hohen Kosten für den Eingriff verhindern die Hautverpflanzung häufig.

Dabei sind die Ergebnisse deutlich, wie die Bilder der Haartransplantation vorher nachher zeigen. Vor der Verpflanzung sollten solche Bilder von der Klinik zur Verfügung gestellt werden. Sie helfen bei der Beurteilung der Qualität der Arbeit und geben eine Vorstellung davon, wie umfangreich der Eingriff ausfallen sollte.

 

Haartransplantation vorher nachher: Bilder helfen bei der Entscheidung

Steht eine solche Haartransplantation an, sollte man sich im Vorfeld auch Vorher-Nachher Ergebnisse durch Fotos belegen lassen. Dabei geht es nicht nur um Verkaufsförderung der Transplantation. Der Patient soll mithilfe dieser Bilder realistisch einschätzen, welchen Umfang der Eingriff haben muss und welches Ergebnis dann zu erwarten ist.

Denn eine solche Hautverpflanzung ist ein individueller Eingriff – der eben besonders von der Ausgangssituation und auch beispielsweise von der Dicke der Haare abhängig. Gleichzeitig hängen auch die Kosten für eine solche Haarverpflanzung von Faktoren wie der Anzahl der zu verpflanzenden Haare ab.

Weil es sich bei einer Haartransplantation um einen medizinisch nicht notwendigen Eingriff handelt, verweigern die Kassen in der Regel eine Übernahme der Kosten.

Viele Patienten woll die deshalb so gering wie möglich halten – und sparen an der Anzahl der Haare. Er die Bilder der Haartransplantation vorher nachher verschaffen dann den realistischen Eindruck, wie der Umfang der Maßnahme ausfallen sollte.

Wichtig dabei: Neben den Fotos selbst muss in jedem Fall auch eine vollständige Dokumentation darüber vorliegen, was bei dem betreffenden Patienten durchgeführt wurde.

 

Qualität der Haarverpflanzung anhand von Bildern beurteilen

Darüber hinaus ermöglichen Bilder der Haartransplantation vorher nachher dem Patienten noch einiges mehr: Mit sogenannten „Close-Ups“, also Nahaufnahmen der betreffenden Haarpartien kann er die Qualität der Arbeit beurteilen.

Wichtige Kriterien dabei sind:

  • Qualität der Aufnahmen
  • Wachstumsrichtung der neuen Haare
  • farbliche Abstimmung der transplantierten Haarlinien auf das vorhandene Haar
  • mögliche, sichtbare Übergänge zwischen „alten“ und „neuen“ Haarpartien
  • gleicher Winkel der Bilder zur Haartransplantation vorher nachher

Der letzte Punkt ist besonders wichtig, um die Ergebnisse anhand von Fotos überhaupt beurteilen zu können. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Klinik versucht, die Ergebnisse zu ihren Gunsten zu beschönigen. Denn grundsätzlich sollten die durch die Haarverpflanzung hinzugewonnenen Haare natürlich nicht sichtbar sein.

Die Wuchsrichtung sowie der Farbton muss dem vorhandenen Haar entsprechen. Das Problem in einigen Fällen: Manchmal werden die Haare so perfekt eingepflanzt, dass die Struktur unnatürlich linear erscheint.

 

Eine Glatze macht unattraktiv

Grundsätzlich ist volles Haar für die meisten Männer erstrebenswert – aus nachvollziehbaren Gründen: Volles Haar lässt einen Menschen jünger und vitaler erscheinen, erhöht die Attraktivität und steigert folglich auch das Selbstbewusstsein.

Doch weil die Kosten nur in seltenen Fällen von den Krankenkassen übernommen werden, versuchen viele Patienten, bei der Haarverpflanzung zu sparen – und das geht am einfachsten, indem die Anzahl der zu transplantierenden Haare reduziert wird.

Mit Bildern der Haartransplantation vorher nachher kann der Patient einfacher abschätzen, welchen Umfang der Eingriff bei ihm haben sollte. Wichtig dabei: Die Qualität der Bilder muss eine solche Beurteilung überhaupt zulassen. Darüber hinaus kann die Qualität der Arbeit der Klinik beurteilt werden.

Das transplantierte Haar sollte als solches nicht zu erkennen sein – denn erst mit dem gewünschten Ergebnis kann die Haarverpflanzung die volle Wirkung entfalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)
Haartransplantation - vorher, nachher , 5.0 out of 5 based on 1 rating